Kurationen

Im Fokus: Weiße Nachttische

von Janina Temmen

Weiße Nachttische passen sich jedem Einrichtungsstil an und sind neben unserem Bett jetzt ausdrücklich erwünscht. Eine Auswahl unserer Favoriten.

Nur weil er weiß ist, muss der Nachttisch optisch kein stilles Mäuschen sein: Er punktet mit ausgefallenen Griffen oder verschnörkelten Beinen, manchmal auch ausgefallenen Materialien. Abgerundete Ecken deuten zum Beispiel sanft den gerade so angesagten Retro-Trend an und goldene Griffe feiern dezent den modernen Glam-Look. Und auch Weiß ist bei Nachttischen längst nicht gleich Weiß: Das eine Weiß glänzt, als wäre es verspiegelt, das andere Weiß hat Shabby Chic-Charakter. Mit solchen Finishes wirken weiße Nachtische nicht zu steril und bekommen trotz fehlender Farbe ein individuelles Gesicht. So muss es ja auch sein bei jemandem, den wir so nah an unser Nachtlager heran lassen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

0
Weitere Artikel
Loading...