Kurationen

Einrichten in Weiß: Möbel und Accessoires für den Look

von Janina Temmen

Besonders für kleine Räume ist Weiß ideal. Die Farbe reflektiert Licht und macht alles heller. Hier kommt das passende Equipment für den Weiß-Look.

Ein Loblied auf die Farbe Weiß muss eigentlich immer mit einem Eingeständnis beginnen: Weiß ist nicht gleich Weiß. Es gibt unendlich viele Weißtöne. Von kaltem, blaustichigem Alaskaweiß bis hin zu cremigem Wollweiß ist alles dabei. Diese Vielseitigkeit macht Weiß aber auch so spannend.

Weiß reflektiert Licht und macht dadurch heller

In Sachen Stil waren dunkle Holzmöbel, Korktapeten und schwere Vorhänge noch vor gar nicht allzu langer Zeit schwer angesagt. Dann zeigten uns die Skandinavier, wie erhellend das Wohnen mit Weiß sein kann. Denn wo wenig Licht ist, bringt Weiß einfach das Maximum an Helligkeit in einen Raum. Auch, weil es einfallendes Tageslicht reflektiert. Und da die Schweden, Dänen und Norweger davon nicht viel haben, wissen sie, wie man es ausschöpft.

Weiß schafft optisch mehr Platz

Die Farbe Weiß hat aber noch eine weitere Eigenschaft, für die man sie einfach lieben muss: Sie mogelt mehr Weite. Selbst das kleinste Zimmer kann also ein paar Quadratmeter größer geschummelt werden, wenn man es weiß streicht und in dem lichten Farbton einrichtet. Kein Wunder, dass es im letzten Jahrzehnt so einen Weiß-Boom gegeben hat. Schließlich werden Wohnungen und WGs immer kleiner.

Den Farbklassiker zeitgemäß inszenieren

Wer Weiß immer noch mit Arztpraxis verbindet, dem sei gesagt, das Weiß dieses Image wirklich längst abgelegt hat. Heute flirtet Weiß heftig mit blondem Naturholz (Skandi Chic). Von der Retrowelle erfasst, paart es sich auch manchmal mit Nussbaumholz. Spannend wird es, wenn Weiß seine dunkle Seite zeigt: Zum Beispiel in der Kombi mit Schwarz, dann tritt die Kraft und Stärke von Weiß deutlich hervor. Ein Sofa mit nachtschwarzen Füßen, das auf einem schwarz-weißen Zickzack-Teppich steht, hat zum Beispiel eine extrem powervolle Ausstrahlung. Aber auch in seiner schönsten Rolle, die des Romantikers, brilliert die Farbe Weiß noch. Ein Glück! Keiner bringt uns schließlich so zuverlässig ins Schwärmen.

Foto im Aufmacher: Shutterstock

Ähnliche Artikel

Kommentare

0
Weitere Artikel
Loading...