Kurationen

Die schönsten Glühbirnen-Leuchten unter 190 Euro

von Christiane Tillmann

Achtung, da glüht uns was! Die Glühbirne rückt in den Fokus und erfreut unsere Augen als puristische Bulb-Leuchte auf dem Nachttisch oder an der Decke.

Vermutlich hätte die Glühbirne selbst nie gedacht, dass sie auf ihre alten Tage noch mal so groß rauskommen würde: Denn kaum war die Abschaffung dieser Leuchtmittel-Gattung beschlossene Sache, verwandelte sie sich in ein echtes Designerteil. Okay okay, es ist nicht exakt die olle Glühbirne, die man sich zum Beispiel in die Küchenleuchte geschraubt hat. Schon eher ist es eine abgewandelte Schmuck-Form, die heute als coole Bulb-Leuchte unsere Wohnzimmer bevölkern darf.

Bulb-Leuchten richtig in Szene setzen

Groß aufgebläht, meist mit einem irisierenden Schimmer-Effekt oder einem besonders gewundenen Zierdraht ausgestattet, trifft die neue, alte Glühbirne auf ein meist sehr puristisches Gewinde. Schließlich ist sie selbst der Star und soll nicht überstrahlt werden. Dennoch, auch die Halterung darf glänzen. Hier kommen gerne Edelmetalle wie Kupfer, Chrom oder Messing zum Einsatz. Auch Marmor darf natürlich – zumindest bei Tischlampen - nicht fehlen. Ansonsten versteht sich die schöne Birne besonders gut mit geometrischen Formen, die sich im Drahtlook um den Glühkörper legen und wie ein zarter Käfig umschließen.

Kronleuchter mit sechs oder mehr Birnen im Bulb-Look wirken wie große Kunst-Installationen an der Decke. Wer’s eher locker mag, kombiniert mehrere einzelne Bulb-Lampen. Ein rustikaler Ast, um den die Kabel der Leuchten zum Fixieren geschlungen werden, ist ein schöner Stilbruch und hält gleichzeitig alles am rechten Platz. Kabel und Fassungen in leuchtenden Farben passen dazu besonders gut.

Viele einzelne Bulbleuchen an bunten Kabeln über einem Esstisch
Toller Hingucker: einzelne Bulb-Leuchten in verschiedenen Farben über dem Esstisch.
Foto: Muuto

Im Aufmacher: Kleine Tischleuchte mit Marmorfuß von Bloomingville. Foto: Bloomingville

Ähnliche Artikel

Kommentare

0
Weitere Artikel
Loading...