Kurationen

Der Boho-Stil für den Balkon: 50 Lieblingsteile

von Janina Temmen

Es geht einfach nichts über diese lässige, sinnliche Kate-Moss-Attitüde, die der Boho-Look verkörpert. Wir finden: Damit ist er wie gemacht für den Balkon.

In der Mode ist der Boho-Trend gekommen, um zu bleiben. Auch im Interior ist dieser urbane Hippie-Look längst nicht mehr wegzudenken: Hotels wie das The Hoxton in Amsterdam sind in diesem Stil eingerichtet und die Wohnzimmer hipper Berlin-Bewohner — jetzt erobert Boho unsere Balkone und Terrassen. Es geht einfach nichts über diese lässige, sinnliche Kate-Moss-Attitüde, die der Boho-Look verkörpert. Was wallendes Haar und Seventies-Hängerchen in der Mode sind, sind Teppiche und Sitzkissen im Wohnen. Denn anstatt brav auf Tisch und Stuhl zu sitzen, findet das Boho-Leben ganz unangestrengt auf dem Boden statt — auch draußen! Mit einem improvisierten Sofa aus Industriepalette und Kissen-Meer zum Beispiel. Einem Tablett-Tisch, an dem wir ganz Yogi-like im Schneidersitz dinieren. Oder einem Sitzsack, einem Pouf, einem Schaukelstuhl. Wir kuscheln und schwingen uns durch diesen Sommer!

Outdoor-Textilien sind jetzt smart und sexy

Sorge vor dem nächsten Regenschauer? Da hat die Branche längst drauf reagiert und Textilien wettertauglich gemacht. Sie können einfach draußen bleiben. Das ist vor allem bei Outdoor-Teppichen praktisch. Klingt nach Camping-Ausrüstung, ist aber optisch und haptisch kaum noch von den Indoor-Varianten zu unterscheiden. Die trendgerechten Kilim-Muster tragen die Draußen-Textilien zum Beispiel schon längst. Aber mal ehrlich: Wie kompliziert ist es, einen Arm voller Kissen vom Sofa auf den Balkon zu tragen? Also… Mixen wir uns auch dort, was uns gefällt. Der Boho-Look vereint da herrlich unkompliziert Omas Spitzendecke neben Geometriemuster-Kissen und Bali-Laternen.

Wallende Tücher statt steifer Möbel

Um auf dem Balkon Kuschel-Atmosphäre aufkommen zu lassen, tricksen wir mit Stoffen. Zum Beispiel an der Decke: Ein wallender Baldachin macht es behaglich und versteckt uns vor neugierigen Nachbars-Blicken. Alternativ können auch Hamam-Tücher am Sonnenschirm befestigt werden. Sie schützen auch vor der sengenden Mittagssonne und bringen orientalischen Charme auf den Balkon. Ist improvisiert, sieht auch so aus, macht den unkonventionellen Boho-Look aber gerade aus.

Hänge-Leuchten ersetzen fixe Lichtpunkte

Weil eine klassische Außenleuchte dem echten Bohemien wahrscheinlich etwas zu streng an der Wand hängen würde, setzen wir bei diesem Look lieber auf Lichterketten, Lampions und Laternen. Sie geben träumerisches Licht und haben selbst im Off-Modus diese freigeistige Haltung, die den Boho-Look so unwiderstehlich macht.

Im Aufmacher: Pouf Daybed von TRIMM Copenhagen. Foto: TRIMM Copenhagen

Ähnliche Artikel

Kommentare

0
Weitere Artikel
Loading...