Kurationen

Badleuchten – perfektes Licht im Bad

von Sebastian Kagerer

Mit den passenden Badleuchten wird jedes Badezimmer zum ultimativen Wohlfühlraum. Unsere Favoriten für Decke, Spiegel und indirekte Beleuchtung.

Licht an! Jetzt wird das Bad zum ganz persönlichen Home-Spa: Tageslichthelle Lampen am Spiegel unterstützen euch bei der täglichen Pflege, für ein entspannendes Schaumbad am Abend darf die Beleuchtung dann auch mal gedimmt werden.

Darf’s ein bisschen Glamour sein? Dann kommt ihr um Spiegelleuchten im klassischen Kugel- oder Glühbirnen-Design nicht herum. Beidseitig am Spiegel montiert, spenden diese Leuchten genug Licht für ein gelungenes Make-up und eine perfekte Rasur. Ein fest montierter Vergrößerungsspiegel mit integrierter Beleuchtung lässt echtes Hotel-Feeling aufkommen. Indirektes Licht für Schränke und Regale sieht toll aus – kleine LED-Spots und Lichtleisten machen’s möglich.

Badleuchten: Gut zu wissen

Nicht jede Leuchte ist für den Einsatz im Badezimmer geeignet. Badleuchten müssen Nässe und Feuchtigkeit standhalten – spezielle Abdichtungen und Vorrichtungen sorgen für die nötige Sicherheit. Wie bei allen Leuchten gilt auch hier: Im Zweifel lieber auf Nummer sicher gehen und die Montage von einem Fachmann machen lassen.

Im Aufmacher: Auf die passende Beleuchtung kommt es an: Ein hell erleuchtetes Bad macht morgens schneller wach. Foto: Shutterstock/pics721

Ähnliche Artikel

Kommentare

0
Weitere Artikel
Loading...