Köpfe & Klassiker

Klassiker: Twiggy - Einfach & elegant

Elegangt und zeitlos: Stehlampe Twiggy
Elegangt und zeitlos: Stehlampe Twiggy

Die ausgefallene und elegante Stehlampe ‚Twiggy‘ von Foscarini ist eine der bekanntesten und meist verkauften Lampen des Franzosen Marc Sadler. Sadler wurde durch die Entwicklung des ersten Plastik-Ski-Schuhs der Welt bekannt und entwickelte Turnschuhsohlen für Nike und Reebok. Er war einer der Ersten, der Sportartikel aus Kunststoff entwarf. Nun widmet er sich vor allem dem Licht. Dennoch bringt er seine Kreativität in den unterschiedlichsten Bereichen ein. Er vermeidet es, als „Ski-Schuh-Entwickler“ oder „Lichtdesigner“ eingeordnet zu werden und widmet sich z.B. auch dem Entwurf von Motorrädern, Schutzverkleidung für Fahrräder oder Einrichtungsgegenständen.

‚Twiggy‘ ist eine Weiterentwicklung einer ursprünglich anderen Leuchte. Für die Twiggy-Bogenleuchte entwickelte er einen langen, dünnen Stab aus Fiberglas, an dem der Lampenschirm aufgehangen ist. Er veränderte das Fiberglas so weit, dass es biegsam, flexibel und stabil zugleich ist, damit die Leuchte an einer beliebigen Stelle zum Stillstand kommen kann. Um die Höhe regulieren zu können, wurden kleine Gewichte in den Schirm gesetzt.

,Twiggy‘ ist in vier Farben erhältlich: rot, gelb, schwarz und weiß. Das Licht scheint nicht nur auf den Boden, sondern wird außerdem zur Decke hin reflektiert. Die Stange ist regulierbar und kann somit für kleinere Räume in die Minimaleinstellung gebracht werden und für große, offene Räume in die Maximaleinstellung. Die Leuchte wurde mit dem IF Product Design Award 2007 ausgezeichnet.

So kam Bogenleuchte ‚Twiggy‘ zu ihrem Namen

Als Marc sein fertiges Produkt gesehen hat und sich einen Namen für sein Werk überlegte, wird er sich an das super-schlanke Fashion-Model Twiggy (Lesley Hornby), aus den 60er/70er, Jahren erinnert haben.Der dünne Stab erinnert an die schlanke Figur des Supermodels – Twiggy (twig) bedeutet im deutschen „wie ein dünner Zweig“. Der Lampenschirm gleicht einem Minirock, den das Model damals berühmt machte.

Der Originalpreis von ‚Twiggy‘ lag bei ca. 1.200 €. Mittlerweile gibt es auch ähnliche Designs zu niedrigeren Preisen.

 

Jana Ripplinger / Anja Riedinger

Nach Schlagworten suchen
Newsletter bestellen

Deine Vorteile

  • Regelmäßige Information zu neuen Angeboten, Shoppartnern und Services
  • Exklusive Aktionen und aktuelle Gewinnspiele
  • Immer "Up to Date" durch Trend-Tipps und praktische Ratgeber
Kommentare(0) Kommentar schreiben
Noch gibt es keinen Kommentar zu diesem Artikel. Sei der Erste und lasse die anderen User wissen, was Du hierzu zu sagen hast.
 
Der moebel.de Newsletter:
Sale-Aktionen, Trend Tipps, Wohnideen