Lifestyle

Blumentöpfe auf dem Kopf

Die hängenden Blumentöpfe namens Sky Planter gibt es aus Keramik und recyceltem Plastik, ab ca. 18 Euro (Bild: boskke.com)
Die hängenden Blumentöpfe namens Sky Planter gibt es aus Keramik und recyceltem Plastik, ab ca. 18 Euro (Bild: boskke.com)

Die Design-Innovationen machen auch vor Pflanzen nicht halt! Der neuste Schrei: Blumentöpfe, die von der Decke hängen und in denen die Pflanzen, Kräuter und Blumen auf dem Kopf hängen und wachsen. Diese außergewöhnliche Erfindung gewann dieses Jahr sogar den reddot award in der Kategorie Produkt-Design.

Kopfstand für Blumentöpfe

Das Ziel der Firma BOSKKE: innovative Produkte, mit denen Menschen die Natur genießen können. Und prompt hat der Designer Patrick Morris dieses Motto in die Tat umgesetzt: Er ist der Erfinder der Blumentöpfe, die mittels eines filigranen Stahlseils von der Decke baumeln. Das sieht nicht nur verdammt experimentell und super aus, sondern ermöglicht das Aufziehen von Basilikum, Erdbeeren & Co. auch in einer kleinen Stadtwohnung. Denn die baumelnden Töpfe benötigen keine extra Stellfläche, weder auf dem Tisch oder dem Boden, noch auf der Fensterbank. Sie nutzen den ungenutzten Platz neben der Decken- oder der Wandleuchte. Entweder dreht man einen Stahlhaken in die Decke oder schraubt einen Metallwinkel an die Wand und hängt die Blumentöpfe einfach daran auf. Gegossen werden die hängenden Pflänzchen übrigens auch von oben. Am Boden des Topfes, der ja jetzt oben ist, befinden sich mehrere Löcher, durch die das Blumenwasser in die Erde gelangt. Angst vor Erd-Regen braucht man auch nicht haben, denn die Pflanzen werden mit einem einrastenden Gitter im Topf gehalten und die Erde kann nicht aus dem Topf nieseln.

Kräuter an der Küchendecke

Meiner Meinung nach eine echte Innovation, denn so verschönert man nicht nur seine Wohnung und hat eine weitere Möglichkeit neben Kronleuchter und Pendelleuchte die Decke aufzuhübschen, sondern man kann die „Sky Planter“ in der Küche zum Beispiel direkt über eine Kochinsel hängen und mit der Schere per SchnippSchnapp Schnittlauch oder Basilikum in den Topf fallen lassen. Das ist besonders in engen Küchen von Vorteil, in denen man sich kaum um die eigene Achse drehen kann und sich für jedes neue Gewürz zur Fensterbank drängeln müsste …

Erdbeeren über der Leseecke

Noch eine tolle Wohnidee: Im Wohnzimmer eine Leseecke einrichten - mit gemütlichem Ohrensessel, Beistelltisch und Bücherregal – und direkt über dem Sessel von der Decke die „Sky Planter“ hängen lassen. Bepflanzen kann man die mit dekorativen Pflanzen wie Orchideen oder Farn und zwischendrin mit Erdbeerpflanzen, sodass man beim Lesen immer mal wieder nach oben greifen und naschen kann. Minze sorgt dann zusätzlich noch für einen angenehm frischen Duft. Die Pflanzen machen die Leseecke zum Mini-Märchenwald, in den man sich für ein paar fantasievolle Roman-Stunden zurück ziehen kann.

Urwald für Zuhause

Wohnidee Nummer drei: Das Badezimmer wird zum Wellness-Oase. Denn die meisten Badezimmer in einer Otto-Normal-Wohnung sind eher klein und haben gerade einmal Stellfläche für ein Regal und einen Unterschrank. Wo da also noch Blumen oder Pflanzen unter kriegen? Pflanzen von der Decke oder an der Wand baumeln lassen und fertig ist der Wohlfühl-Tempel! Allerdings sollte man hier darauf achten, dass die Pflanzen eine hohe Luftfeuchtigkeit ertragen und bei hohen Temperaturen nicht eingehen. Theoretisch kann man die futuristischen Blumentöpfe in der ganzen Wohnung verteilen. Nur sollte man nicht die ganze Decke eines Zimmers damit vollhängen, schließlich ist ein tropischer Dschungel zuhause vielleicht dann doch zu viel des Guten.



Text: Juliane Deckers

Nach Schlagworten suchen
Newsletter bestellen

Deine Vorteile

  • Regelmäßige Information zu neuen Angeboten, Shoppartnern und Services
  • Exklusive Aktionen und aktuelle Gewinnspiele
  • Immer "Up to Date" durch Trend-Tipps und praktische Ratgeber
Kommentare(0) Kommentar schreiben
Noch gibt es keinen Kommentar zu diesem Artikel. Sei der Erste und lasse die anderen User wissen, was Du hierzu zu sagen hast.
 
Der moebel.de Newsletter:
Sale-Aktionen, Trend Tipps, Wohnideen