Deutschlands größtes Möbel- und Einrichtungsportal
Finde über 3 Millionen Produkte
Die besten Angebote aus 250 Shops
Loungemöbel|

Loungemöbel

755 Produkte

Top-Produkte

Loungemöbel|

Loungemöbel – sitzt du noch, oder loungst du schon?

Urlaubsflair im eigenen Outdoor-Bereich gefällig? Bau dir mithilfe lässiger Loungemöbel deinen persönlichen Rückzugsort im Freien. In Form einer Gartenlounge schaffen Loungemöbel entspannte und intime Kuschelmomente unter freiem Himmel. Wohnzimmer schön und gut, aber wer will laue Sommernächte schon im Innenraum verbringen? Loungemöbel wie Chaiselongues erweitern deinen Wohnraum um den Garten und befreien dich im Sommer von der Stubenhockermentalität. Ob du dich bei Sonnenuntergang auf weiche Lounge-Sofas und Loungebetten kuschelst, oder deine Gäste bei Grillveranstaltungen zu Drinks auf gemütliche Loungehocker einlädst: Loungemöbel aus Rattan, Polyratten und Holz rufen mit Komfortfunktionen, hoher Sitztiefe und extrabreiten Armlehnen zum Versinken in kuschelweichen Polstern auf.

Checkliste Loungemöbel

  • Maße: Wieviel Platz steht für deine Loungemöbel zur Verfügung? Das verfügbare Platzangebot und die Aufteilung entscheiden über die Einzelmöbel und ihre Organisation.
  • Beschaffenheit & Stil: Welcher Lounge-Typ bist du? Kuschler, Relaxer oder Partyanimal? Dein Persönlichkeitstyp bestimmt die Beschaffenheit und den Stil deiner Garten Loungemöbel.
  • Arrangement: Welche anderen Möbel sollen die Loungemöbel im Outdoor-Bereich ergänzen? Machen sich gerade Loungemöbel oder Ecklounge-Möbel im bestehenden Arrangement besser?
  • Material: Wie wetterfest müssen deine Loungemöbel sein? Hast du Stauraum zur Überwinterung? Welche Haptik ist für deine Haut am angenehmsten und welchen Materialstil verfolgt dein Outdoor-Bereich?
  • Flexibilität: Sollen deine Loungemöbel verstellbare und multifunktionale Loungeinseln bilden? Erwartest du von Lehnen gewisse Flexibilität?

Bedarfsfrage: Loungemöbel Set im Alleingang oder Möbelkombinationen?

Set Loungemöbel: Outdoor Oasen der Entspannung

Loungemöbel im Outdoor-Bereich zeichnen sich durch bodennahe Sitzgelegenheiten, hohe Sitztiefe, weiche Materialien und breite Armlehnen aus. Die Gartenlounge ist deshalb etwas für abendliche Drinks, für Entspannungssuchende, Kuschler, Genießer und Leser, eignet sich aufgrund der Maße allerdings weniger für kleine Terrassen oder Balkone und ist wegen der Bodennähe für Laptop-Arbeit und Essveranstaltungen unangemessen. Wegen des hohen Platzanspruchs einer ganzen Gartenmöbel Lounge in Form eines fertigen Loungemöbel Sets aus Tisch, Hockern und Sofa kommen auf begrenztem Platz wie kleinen Balkonen keine zusätzlichen Outdoor-Möbel unter.

Essecken plus Loungemöbel: Outdoor Paradies mit vielen Talenten

Willst du auf der Terrasse oder dem Balkon regelmäßig kulinarische Hochgenüsse unter freiem Himmel genießen, eignen sich Loungemöbel für deine Ansprüche weniger als eine wetterfeste Essecke mit angemessener Tischhöhe und kleinerer Sitztiefe. Ganz auf ausladende Loungemöbel verzichten, musst du trotzdem nicht. Kombinieren lässt sich die Essecke aus Platzgründen wahrscheinlich nicht mit einer ganzen Gartenlounge. Loungehocker oder einzelne Ecksofamodule kommen allerdings platzsparend und maßgerecht in der kleinsten Balkonecke unter und lassen sich mit ausklappbaren Esstischen und Stühlen kombinieren.

Materialfrage: Auf diesen Materialien loungst du am besten

Statt Rattenmöbeln: Loungemöbel aus Polyrattan

Loungemöbel aus Ratten sind der Klassiker unter den Loungemöbeln. Das Geflecht aus der Rotang-Palme wirkt luftig leicht, trägt warme Holz-Töne und sorgt für angenehme Haptik. Rattan Loungemöbel eignen sich allerdings eher für den Wintergarten. Vor Feuchtigkeit sind diese Möbelstücke kaum geschützt. Wetterbeständiger sind Loungemöbel aus UV-beständigem Polyrattan, einem künstlichen Flechtmaterial aus Polyethylen in Rattan-Flechtoptik.

Loungemöbel aus Holz für den Edel-Look

Garten Loungemöbel mit Edel-Look gefällig? Entscheide dich für stabile und langlebige Loungemöbel aus harten Edelhölzern wie Teak. Die natürliche Oberfläche der Hölzer verbreitet rustikalen Edel-Charme. Warme Holzfarben machen die Wohnzimmerstimmung dieser Garten Loungemöbel perfekt. Allerdings musst du Holzlounges regelmäßig pflegen, damit sie wetterbeständig bleiben.

Polster: Herzstück jeder Gartenlounge

Loungemöbel für den Garten oder den Balkon brauchen Polster, die dich auf kuschelweichen Sitz- und Liegeflächen zum Versinken einladen. Sämtliche Polsterbezüge sind abhängig von deinem Geschmack und Budget der Wetterfestigkeit zuliebe idealerweise aus Kunstfasertextilien, Outdoor-Kunstleder oder Outdoor-Leder. UV-Anfälligkeit und Schimmelbildung schließt du mit Bezügen dieser Materialien aus, insoweit deine Polsterfüllung aus Schaumstoff mit offener Zellstruktur besteht.

Mehr Stabilität durch Gestelle aus Aluminium & Edelstahl

Für Loungemöbel im Outdoor-Bereich haben sich stabile Gestellkonstruktionen aus rostfreiem Aluminium durchgesetzt. Auch rostfreier Edelstahl kann als Gestell infrage kommen, allerdings tust du dich beim Verrücken oder Verschieben der Loungemöbel mit dem Leichtmetall Aluminium wesentlich leichter.

Typenfrage: Loungemöbel vom Loungesessel bis hin zur Chaiselongue

Loungesessel für Leser & Höhlen-Kuschler

Du bist eine Leseratte? Lass dich in ein Lounge-Sessel-Modul fallen und von den kuschelweichen Stoffen verschlucken, während du deine Bücher verschlingst. Loungesessel passen sogar auf kleinere Balkone, solange du sie maßgerecht in einer Balkonecke arrangierst.

Chaiselongue für Luxusliebhaber & Profi-Relaxer

Loungesessel reichen dir als Luxusliebhaber nicht? Als Profi-Relaxer erwartest du von Lounge-Möbelstücken flexible Komfortextras wie verstellbare Lehnen. Mit Chaiselongues gewinnst du an Flexibilität: Die Polsterliegen lassen sich mit wenig Aufwand von entspannenden Loungeliegen zu Loungesesseln mit Extrakomfort umnutzen.

Loungesofa & Loungebett für Langzeit-Lounger

Darf es ein Bett unter freiem Himmel sein? Falls du auf dem Balkon oder der Terrasse gerne lange döst, ist das Loungebett oder Loungesofa ein Must-have für deine Garten Lounge. Loungesofas sind für kleinere Outdoor-Bereiche angemessener, weil es sie auch in platzsparenden, multifunktionalen Modulausführungen für gerade Linien und Eckbereiche gibt.

Loungehocker für Partyanimals & Platzsparer

Kaum Platz für eine Gartenlounge, weil du bereits andere Outdoor-Möbel besitzt? Mit Loungehockern schaffst du auf relativ kleinem Platz Entspannungsmöglichkeiten, die zum Träumen und Verweilen einladen. Auch für regelmäßige Partys können Loungehocker in Kombination mit Barbestuhlung nicht schaden. So ist auf jeder Party für einen ruhigen Bequem-Rückzugsort gesorgt.

Stimmungsfrage: Loungemöbel müssen zur Umgebung passen

Loungemöbel geben jedem Outdoor-Bereich das gewisse Wohlfühlextra, verbreiten Intimität und sorgen für Kuschelflair. Dank flexibler Module kannst du deine Loungemöbel exakt an deine Ansprüche und Stellflächen anpassen und in deinem Outdoor-Bereich gemütliche Wohnzimmeratmosphäre schaffen. Loungemöbel im Set bestehen meist aus Loungetisch, Sofa und Loungehockern. Damit versorgen sie dich mit allen Möbelstücken, die eine Gartenlounge ausmachen. Flexible Einzelmöbelstücke eignen sich für Platzsparer besser. Wichtig für die Wohlfühlstimmung sind nicht nur Loungemöbel in unaufdringlichen, umgebungsangemessenen Farben und Designs, sondern auch intimitätsvermittelnde Beleuchtungskonzepte sowie angenehme Bodenbeläge in Form von Outdoor-Teppichen. Dekorationselemente wie Feuerkörbe setzen deiner Outdoor-Lounge die Krone auf und sorgen auch an kühlen Abenden für angenehme Wohlfühlstunden. Entdecke das vielseitige Angebot auf moebel.de und finde hier alles für die eigene Garten-Lounge!

Nach oben