Staubsauger mit oder ohne Beutel? Das ist hier die Frage!

Die Zeit des Teppichklopfens ist längst vorbei. Es lebe die Ära des Staubsaugers. Dieser ist inzwischen in so gut wie allen Haushalten eingekehrt und ein patentes Mittel in Sachen Kampf dem Staub auf Textilien sowie auf allen glatten Oberflächen. Mit den Vorreitern Besen und Kehrbleich kann zwar zügig der gröbste Dreck beseitigt werden, für die Reinigung von Teppichen und anderen Textilien wie Sofa und Co. benötigen Sie jedoch einen Staubsauger. Schnell ist das Allroundtalent, der Staubsauger, herausgeholt, der mit unterschiedlichen Aufsätzen für unterschiedliche Untergründe in allen Lebenslagen glänzt.

Wir wollen Ihnen nun einen kleinen Einblick in die Welt der unterschiedlichen Staubsauger-Typen geben. Welche Art eignet sich für welchen Bereich? Vor allem wollen wir Ihnen bei der Entscheidung helfen, ob Sie besser einen Sauger mit oder ohne Beutel kaufen sollten. Oder ob für Ihren Haushalt auch ein Handstaubsauger ausreicht? Hier erfahren Sie die Vor- und Nachteile und viele weitere Tipps für den Staubsauger-Kauf.

Der Kauf des typgerechten Staubsaugers – Tipps & Tricks

Bevor Sie sich einen Staubsauger zulegen, sollten Sie sich überlegen für welche Einsatzgebiete Sie ihn benötigen. Dabei achten Sie am besten auf die Größe der zu bearbeitenden Fläche und die Art des Bodens. Ein entscheidendes Kriterium für die Wahl des Staubsaugers ist auch, ob Sie Haustiere besitzen. Denn für hartnäckige Tierhaare auf Polstermöbeln und Co. sind Beutelstaubsauger die geeignetere Variante. Sind Sie oder ist jemand aus Ihrer Familie Allergiker, dann schauen Sie nach einem Sauger mit einem ausgeklügelten Filtersystem, der die Staubpartikel in der eingesaugten Luft sehr gut filtern kann.

Der Altbewährte – Staubsauger mit Beutel

Der  Staubfänger – Staubsauger mit Beutel
Der Staubfänger – Staubsauger mit Beutel
Der luftdurchlässige Beutel eines Beutelstaubsaugers dient nicht nur als Auffangbecken für alle großen und kleinen Wollmäuse, sondern auch dazu, den Motor im Gerät mit der hinein gesaugten Luft ausreichend kühlen zu können. Aus diesem Grund gibt es für jeden Sauger spezielle Beutel, die Sie im Handel für Ihr Staubsaugermodell problemlos nachkaufen können. Wir raten Ihnen, die für den Staubsauger vorgesehenen Beutel zu benutzen. Ein weiterer entscheidender Vorteil von Beuteln ist die praktische und einfache Entsorgung – Der komplette Beutel wird in den Müll geworfen und es bleibt kein Staub im Gerät zurück – hygienischer geht‘s nicht!

Der Trendsetter – Staubsauger ohne Beutel

Effizienteres  Saugen – Der Staubsauger ohne Beutel
Effizienteres Saugen – Der Staubsauger ohne Beutel
Der Staubsauger ohne Beutel könnte auch „Raupe Nimmersatt“ heißen, denn er ist ergiebig in der Aufnahme des Staubs, ohne dabei an Saugkraft zu verlieren. Bei Saugern mit Beuteln hingegen verstopfen die Poren oftmals durch den Staub und der Luftstrom wird blockiert. Dadurch verringert sich die Saugkraft in kurzer Zeit. Wenn der Auffangbehälter dann doch einmal voll ist, können Sie den Behälter ohne Probleme herausdrehen und entleeren. Hierbei sollte man jedoch aufpassen, dass man beim Entleeren nicht zu viel Staub einatmet. Der Vorteil: Es muss kein Beutel neu eingesetzt werden und Ihr Geldbeutel wird geschont.

Inzwischen gibt es wie bei einem regulären Staubsauger mit Beutel so einige Modelle auf dem Markt, die mit einem speziellen HEPA Filter (Schwebstofffilter) ausgestattet sind. Auf diese Filter sollten besonders die Allergiker unter Ihnen achten, denn Sie verhindern das Gelangen von Staubpartikeln in die Umgebung.

Der Kleine & Nützliche – Handstaubsauger mit Akku

Immer  zur Hand – Der Handstaubsauger
Immer zur Hand – Der Handstaubsauger
Das „Krümelmonster“ unter den Saugern. Schnell und unkompliziert saugt er im Handformat alle Krümel und Fusseln in allen Wohnräumen auf. Selbst verschüttete Flüssigkeiten scheinen kein Problem für ihn zu sein. Oft wird der Handstaubsauger kabellos mit einem Akku angeboten, was die Handhabung extrem erleichtert, denn so kann er zum Beispiel auch im Auto zum Einsatz kommen.
Fragen & Antworten (1) Frage stellen
Was muss ich beim Staubsaugerkauf beachten?
Ich weiß nicht genau, worauf ich achten soll. Bitte helft mir...
Nils Kramer 15.10.2013 05:04:01Uhr
 
Der moebel.de Newsletter:
Sale-Aktionen, Trend Tipps, Wohnideen