So finden Sie die passende Garderobe für Ihren Flur

Es gibt nur eine Chance für den ersten Eindruck - und genau das gilt auch für Ihr Zuhause. Und wann immer jemand Sie zum ersten Mal besucht, ist er für den ersten Eindruck zuständig: Ihr Eingangsbereich, der Flur oder die Diele. Umso wichtiger ist es daher, den meist kleinen Durchgangsbereich praktisch und zugleich stilvoll einzurichten. Der erste Schritt bei diesem Vorhaben: die richtige Garderobe finden - und dabei helfen wir Ihnen hier.

Platzsparwunder für kleine Flure: Garderobenhaken, Wand- & Türgarderoben

Schlichte  Garderobenhaken sind praktisch und dekorativ
Schlichte Garderobenhaken sind praktisch und dekorativ
Die platzsparendste Lösung zur Aufbewahrung Ihrer Jacken, Mäntel, Hüte & Co. ist ein Garderobenhaken oder eine Wandgarderobe, die keinen wertvollen Stellplatz belegt und dennoch für Ordnung in jedem noch so kleinen Flur sorgt.

Einzelne Haken machen zum Beispiel dann Sinn, wenn von Ihrer kleinen Diele so viele Türen abgehen, dass die zur Verfügung stehende Wandfläche nicht für das Anbringen einer kompletten Wandgarderobe ausreicht. Die Haken können Sie je nach Bedarf auf die einzelnen Flächen verteilen und - das ist ein weiterer Vorteil - auch jeweils in Ihrer Wunschhöhe anbringen. So können auch die kleinsten Familienmitglieder Ihre Jacke selbst aufhängen. Eine Wandgarderobe mit Hutablage oder ein Paneel würde so tief angebracht hingegen etwas seltsam wirken …

Eine mobilere, aber nicht weniger platzsparende, Lösung für kleine Flure ist die Türgarderobe, die Sie ganz ohne Bohren und Schrauben über nach innen öffnende Türen hängen können. Das ist im Übrigen auch immer eine tolle Alternative, wenn Sie spontan dutzende Gäste-Jacken unterbringen wollen, im Alltag jedoch nur geringe Garderoben-Kapazitäten brauchen.

Viel Stauraum auf kleiner Fläche: Garderobenständer - Für wen sie sich eignen

Der  Platzsparer unter den Dielenmöbeln - Ein Garderobenständer
Der Platzsparer unter den Dielenmöbeln - Ein Garderobenständer
Ein klein wenig mehr Platz brauchen Sie für einen Garderobenständer, da dieser im Gegensatz zu einer Wandgarderobe auch Stellfläche auf dem Boden einnimmt. Ein Vorteil: Da Sie die Jacken meist um den Ständer herum aufhängen können, wirkt der Kleiderberg lange nicht so dominant wie es bei einem flächigen Garderobenpaneel mit nebeneinander drapierten Kleidungsstücken der Fall ist.

Ein weiterer Vorteil wird für Sie von Bedeutung sein, wenn Sie nicht über ausreichend Wandfläche verfügen, um eine auf Ihre Bedürfnisse angepasste Wandgarderobe oder eine ausreichende Menge Kleiderhaken anzubringen. Einen frei im Raum stehenden Garderobenständer können Sie nämlich auch vor einer selten benutzten Tür parken und bei Bedarf zur Seite stellen. Extrem praktisch sind in diesem Fall natürlich alle mobilen Ständer auf Rollen.

Wann macht ein Garderobenschrank Sinn?

Für  große Flur eignet sich das Stauraumwunder Garderobenschrank
Für große Flur eignet sich das Stauraumwunder Garderobenschrank
Neben einem sehr kleinen Flur kann natürlich auch ein geräumiger Eingangsbereich zu einem echten Einrichtungsproblem werden. Denn kaum jemand nutzt den Platz dieses Durchgangsbereiches wirklich sinnvoll und effektiv aus. Und das, obwohl eines mit Sicherheit in jeder Wohnung Mangelware ist: Stauraum!

Bereichern Sie Ihre großzügige Diele daher am besten zunächst einmal mit der Anschaffung eines Garderobenschrankes. Ob Single oder Großfamilie - Sie werden sich wundern, wie schnell der Schrank voll ist. Künftig lagern hier stets griffbereit Jacken und Mäntel für jede Jahreszeit, Schuhe, Regenschirm, Mütze, Handschuhe und gegebenenfalls sogar Ihre Utensilien zum Schuhe putzen. Praktisch: Ein Garderobenschrank mit einem Spiegel auf der Tür oder zusätzlichen Kleiderhaken am äußeren Korpus. In punkto Stil haben Sie die Qual der Wahl, den Garderobenschränke gibt es allen erdenklichen Größen und Designs - vom Massivholzschrank im Landhausstil bis zur modernen Kleideraufbewahrung im angesagten Hochglanz-Look.

Die Komplettlösung in punkto Flur-Möblierung: Harmonisch-stilvolle Dielen-Sets zum Sparpreis

Dielensets  schonen den Geldbeutel, bieten aber alles, was man im Flur benötigt
Dielensets schonen den Geldbeutel, bieten aber alles, was man im Flur benötigt
Die schnellste Lösung bei der Möblierung mittelgroßer und großer Flure ist der Kauf eines Dielen-Sets. Je nach Ausführung haben Sie so mit einem Klick Garderobe, Schuhschrank, Garderobenschrank, Spiegel und Hutablage zusammen. Gegenüber den vorangehenden Lösungen, die eine Stück für Stück Möblierung mit einzelnen Teilen voraussetzen, können die Komplett-Sets gleich mit drei Vorteilen aufwarten. Neben der Tatsache, dass das Einrichten so deutlich schneller geht, passen auch alle Möbel gleich hundertprozentig zusammen und kosten im Set meist deutlich weniger als bei einem Einzelkauf.
Fragen & Antworten (1) Frage stellen
hello
I;m testing this
Katy Smith 26.08.2016 07:47:31Uhr
 
Der moebel.de Newsletter:
Sale-Aktionen, Trend Tipps, Wohnideen