Dunstabzugshauben – frische Luft in der Küche

Dunstabzugshauben sorgen auf einfachste Weise für frische Luft in jeder Küche. Deshalb sollten diese Geräte in keiner Küche fehlen. Durch das Kochen und Backen werden Dünste freigesetzt. Aber auch Feuchtigkeit und Fett steigen beim Kochen und Braten auf. Dunstabzugshauben ziehen diese Dünste an und sorgen so dafür, dass die Luft aufgrund des Zubereitens der Speisen nicht riecht. Zugleich erleichtert der Fettfilter in der Dunstabzugshaube die Reinigung der Küche, denn ohne diesen Filter würden sich Fette und andere Rückstände im höheren Ausmaß an den Küchenschränken ablagern.

Dunstabzugshauben werden in vielen Varianten angeboten. Diese unterscheiden sich nicht nur in der Funktion, sondern auch in der Bauform und im Design. Verschaffen Sie sich mit den folgenden Ausführungen einen kurzen Überblick über die Unterschiede der Dunstabzugshauben und befreien auch Sie Ihre Küche von unangenehmen Gerüchen und unnötigen Fettablagerungen.

Umluft-Dunstabzugshauben zur schnellen Filterung der Küchenluft

Perfekt  für kleine Küchen: Dunstabzugshaube mit Umluftfunktion
Perfekt für kleine Küchen: Dunstabzugshaube mit Umluftfunktion
Umluft-Dunstabzugshauben ziehen die Luft nicht aus der Küche heraus, sondern die Geräte filtern die Luft auch direkt. Zunächst wird die verbrauchte Luft durch die Dunstabzugshaube angesaugt. Diese Luft wird anschließend durch Filter gezogen, sodass diese von Fett und Gerüchen befreit wird. Ein Aktivkohlefilter sorgt dafür, dass eine schnelle und effektive Reinigung der Luft möglich ist. Nachdem die Luft gereinigt wurde, wird diese wieder in die Küche abgegeben. Dunstabzugshauben, die mit dem Umluft-Verfahren arbeiten, können Sie bereits zu besonders günstigen Preisen erwerben. Zudem sind auch die Installation und die Wartung dieser Dunstabzugshauben nicht aufwendig. Insbesondere in kleinen Küchen und überall dort, wo keine Abluftschlacht installiert werden kann, kommen Umluft-Abzugshauben zum Einsatz.

Effektives Absaugen der Luft mit Abluft-Dunstabzugshauben

Abluft-Dunstabzugshauben für frische Luft in  jeder Küche
Abluft-Dunstabzugshauben für frische Luft in jeder Küche
Abluft-Dunstabzugshauben reinigen die Luft nicht wie Umluft-Modelle, um diese wieder an die Küche abzugeben – vielmehr ziehen diese Dunstabzugshauben die verbrauchte Luft aus dem Küchenbereich heraus. Allerdings gelangt die Luft nicht ungefiltert nach Außen, sondern die Luft wird auch durch einen Filter geleitet. Ansonsten würde der Abluftschlauch auf lange Sicht verstopfen. Abluft-Dunstabzugshauben werden aufgrund der Funktionsweise nicht nur einfach in der Küche aufgehangen, an den Strom angeschlossen und in Betrieb genommen, sondern es muss zusätzlich auch ein Abluftschlauch nach Außen verlegt werden. Durch diesen Schlauch wird die Luft dann nach Außen geleitet. Aus dem Grund ist die Installation dieser Dunstabzugshauben deutlich aufwendiger. Allerdings arbeiten diese Geräte auch viel effektiver als Umluft-Abzugshauben, was sich auch in den höheren Preisen widerspiegelt.

Kombinations-Dunstabzugshauben: Abluft und Umluft in einem Gerät

Eine Abluft-Dunstabzugshaube darf nicht ohne Weiteres in Verbindung mit einem laufenden Heizgerät, das ebenfalls an den Kamin angeschlossen ist, genutzt werden. Wenn nicht für ausreichend Zuluft gesorgt wird, kann dadurch ein gefährlicher Unterdruck entstehen, der sich auch lebensgefährlich auswirken kann. Deshalb sind viele Abluft-Dunstabzugshauben auch zusätzlich mit einer Umluftfunktion ausgestattet. Die Umluftfunktion kann per Knopfdruck ausgewählt werden. Dadurch können diese auch bei gleichzeitigem Betrieb des Heizgerätes genutzt werden. Diese Funktion macht sich insbesondere im Winter vorteilhaft bemerkbar.

Das Design der Dunstabzugshauben

Dunstabzugshauben in edler Chromoptik werten  jede Küchenzeile auf
Dunstabzugshauben in edler Chromoptik werten jede Küchenzeile auf
Dunstabzugshauben sind in vielen unterschiedlichen Designs erhältlich. Dadurch können Sie das Gerät passend zum Design Ihrer Küche auswählen. Besonders beliebt sind dabei Dunstabzugshauben aus Edelstahl, mit Glaselementen oder in Chrom-Optik. Daneben gibt es aber auch Dunstabzugshauben in den klassischen Farben wie Weiß, Braun oder Schwarz. Möchten Sie die Dunstabzugshaube in die vorhandene Küchenzeile integrierten, dann können Sie sich für eine unterbaufähige Dunstabzugshaube entscheiden. Diese Modelle haben den Vorteil, dass sie dadurch keinen wertvollen Platz in der Küche verplanen müssen. Ist hingegen ausreichend Platz über dem Kochfeld vorhanden, dann können Sie auch für großformatige Varianten mit großem Kaminschacht entscheiden.

Das Design ist allerdings nicht nur für die Optik von Vorteil, sondern trägt auch zur Funktion der Abzugshaube bei. So werden viele moderne Varianten mittlerweile so gefertigt, dass sie beim Kochen nicht stören und Sie sich nicht mehr den Kopf stoßen können. Dafür sorgen abgeschrägte oder leicht gebogene Vorderseiten. Daneben gibt es auch ausziehbare oder schwenkbare Modelle; diese bieten Ihnen den Komfort zu entscheiden, dass Sie die Haube je nach Bedarf über dem Kochfeld ausrichten können. Allerdings sind diese Varianten deutlich teurer als fest eingestellte Dunstabzugshauben.

Die Reinigung der Dunstabzugshaube

Dunstabzugshauben müssen für einen einwandfreien und sicheren Betrieb regelmäßig gereinigt werden. Jedoch ist der Reinigungsaufwand nicht sehr hoch. Wird eine Dunstabzugshaube mit einem Aktivkohlefilter betrieben, dann muss dieser regelmäßig ersetzt werden. Je nach Filterart sind die Kosten dafür unterschiedlich hoch. Daneben verfügen die Geräte auch über einen groberen Fettfilter. Dieser besteht bei vielen Modellen aus Metall und kann oftmals auch einfach in der Geschirrspülmaschine gereinigt werden.

Die Leistung und Bedienung der Dunstabzugshaube

Die Leistung einer Dunstabzugshaube lässt sich an der Abluftleistung ablesen, die in Kubikmeter je Stunde angegeben wird. Diese Zahl gibt Auskunft darüber, wie viel Luft das Gerät innerhalb einer Stunde ansaugen kann. Einfache Modelle verfügen zum Beispiel über eine Abluftleistung von rund 200 Kubikmetern je Stunde. Diese Geräte eignen sich sehr gut für kleinere Küchenbereiche. Leistungsstärkere Varianten sind in der Lage, 500 Kubikmeter je Stunde oder mehr Luft anzusaugen. Bei einer großen oder viel genutzten Küche sind diese leistungsstarken Varianten die richtige Wahl.

Allerdings kommt es bei Dunstabzugshauben nicht nur auf die Leistung an, sondern auch auf die Geräuschentwicklung. Laute Laufgeräusche können sich beim Kochen störend auswirken. Betriebsgeräusche von unter 50 Dezibel gelten dabei als leise. Dabei ist zu beachten, dass die meisten Hersteller das Betriebsgeräusch der zweiten Leistungsstufe angeben. Somit ist bei leistungsstärkeren Stufen auch mit einem lauteren Betriebsgeräusch zu rechnen. Allerdings ist es nicht immer notwendig, die Küchenluft mit der vollen Leistung zu reinigen. Deshalb sind alle Modelle mit mehreren Leistungsstufen ausgestattet. Diese können direkt am Gerät ausgewählt werden. Das ist per Schalter oder auch über ein komfortables LC-Display mit Tasten möglich. Drei Leistungsstufen sind bereits bei günstigen Geräten auswählbar. Neben der Dunstabzugsfunktion sind die meisten Geräte zusätzlich auch noch mit Licht oder einem Timer ausgestattet. Bei Bedarf lassen sich diese Zusatzfunktionen einfach zuschalten

Die richtige Dunstabzugshaube

Für jede Küche gibt es die richtige Dunstabzugshaube. Wenn Sie die Küche nur wenig nutzen oder wenig Platz haben, dann können Sie sich auch für günstige Umluftgeräte entscheiden. Nutzen Sie die Küche jedoch sehr häufig, dann ist vielleicht eine hochwertige Abluft-Abzugshaube das passende Produkt für Sie. Aufgrund der Vielfalt an Geräten werden Sie sicherlich schnell die richtige Dunstabzugshaube, passend zum Design Ihrer Küche finden.

Fragen & Antworten (0) Frage stellen
Hast Du eine Frage zu diesem Sortiment oder einem einzelnen Produkt, oder würdest Du Dich über Produktvorschläge freuen? Dann gebe hier bitte Deine Frage ein und lass Dir von unserer Community helfen.
 
Der moebel.de Newsletter:
Sale-Aktionen, Trend Tipps, Wohnideen