X-Mas & the City

Einmal werden wir noch wach...Geschenke mit DIY Papier

Morgen ist es endlich soweit – Weihnachten ist da. Jetzt heißt es noch schnell, die letzten Vorbereitungen treffen, damit morgen alles stressfrei ablaufen kann. Heute zeige ich Euch noch ein paar Tipps, wie Ihr Eure Geschenke einzigartig und schön einpacken könnt und somit den Feiertagen den letzten Schliff verleiht.

Weihnachtsgeschenke individuell verpacken

Eine schöne Verpackung zeigt Eurem gegenüber, dass Ihr Euch bei der Auswahl Eurer Überraschung besonders viele Mühe und Gedanken gemacht habt. Gleichzeitig macht es die Vorfreunde auf den Inhalt noch größer und den Moment des Auspackens noch spannender. Dabei gibt es vielfältige Möglichkeiten, wie Ihr mit wenig Aufwand jedem Geschenk eine individuelle Note verleihen könnt. Angefangen beim Geschenkpapier: Als Grundlage braucht Ihr weißes oder braunes Papier (Packpapier). Jetzt könnt Ihr Eurer Kreativität freien Lauf lassen. Mit Stempeln, die ihr auch ganz einfach selber herstellen könnt, könnt Ihr das Papier mit verschiedenen weihnachtlichen Motiven versehen. Oder Ihr schnappt Euch Pinsel und Farbe (am besten Acrylfarbe) und malt freihändig Muster oder verziert das Papier mit bunten Tupfen. Gerade auf dem braunen Packpapier sieht es besonders schön aus, wenn Ihr mit weißer oder schwarzer Farbe Muster, Punkte oder Sterne aufmalt. Ihr könnt auch nur auf der Oberseite des Geschenks ein größeres Motiv oder mehrere Muster aufmalen. Am besten gelingt das, wenn Euer Geschenk bereits eingepackt ist. Ihr könnt mithilfe von Kleber Glitzersterne, Nelkenblüten, getrocknete Orangenscheiben oder getrocknete Blütenblätter auf dem Papier punktuell anbringen. Ebenso lassen sich mit Goldfolie schöne Effekte herstellen, beispielsweise indem Du Sterne ausschneidest und aufklebst. Naturmaterialen wie Tannenzweige kannst Du auch mithilfe von Schleifenbändern auf dem Geschenk anbringen. Zusätzlich stellen selbst gebastelte Geschenkanhänger ein liebevolles Detail dar.

Eine tolle Alternative sind Geschenkverpackungen aus Textilien. Nehmt einen weihnachtlichen Stoff oder bedruckt selber einen weißen Stoff mit festlichen Motiven mit Hilfe eines Stempels. Darin schlagt Ihr nun Euer Geschenk ein und bindet die Stoffenden am oberen Ende zu einem Knoten zusammen. Diesen könnt Ihr zusätzlich mit bunten Bändern, Christbaumkugeln, Strohsternen oder Tannenzweigen verzieren. Du kannst auch verschiedene Materialien wie Stoff, Papier, Folien und Bänder miteinander kombinieren. Ich habe noch viel mehr schöne Ideen auf meiner Pinnwand gesammelt – lasst Euch von den vielen Ideen inspirieren!

Paulas Frage an Euch: Wie verpackt Ihr am liebsten Eure Geschenke?

Folge mir hier auf moebel.de, Facebook oder auf Pinterest. Du hast Fragen, Anmerkungen oder Kritik? Oder möchtest Du meinen Blog täglich per Mail zugeschickt bekommen? Dann schreib mir eine Mail an paula@moebel.de. Ich freue mich auf Eure Nachrichten!

Nach Schlagworten suchen
Newsletter bestellen

Deine Vorteile

  • Regelmäßige Information zu neuen Angeboten, Shoppartnern und Services
  • Exklusive Aktionen und aktuelle Gewinnspiele
  • Immer "Up to Date" durch Trend-Tipps und praktische Ratgeber
Kommentare(0) Kommentar schreiben
Noch gibt es keinen Kommentar zu diesem Artikel. Sei der Erste und lasse die anderen User wissen, was Du hierzu zu sagen hast.
 
Der moebel.de Newsletter:
Sale-Aktionen, Trend Tipps, Wohnideen