Lifestyle

Jedermanns Früchtchen – Obstschalen für Designverliebte und Deko-Jäger

Auch wenn der August langsam aber sicher den Spätsommer einläutet und wir uns von einheimischen Erdbeeren und Kirschen verabschieden müssen, bedeutet das aber auch, dass jetzt viele andere leckere Früchte und auch Gemüse Saison haben: Äpfel, Birnen, Pfirsiche, Quitten, Zwetschgen, Möhren, Tomaten und Rote Beete können nun geerntet oder auf Wochenmärkten von regionalen Bauern erstanden werden. Neben dem einzelnen Verzehr der fruchtigen Leckereien bietet sich auch ein Obstsalat oder ein gesunder Smoothie an! Dazu einfach Obst und Gemüse der Wahl in einen Mixer geben, eventuell noch Joghurt dazu und genießen. Das Ganze ist im Übrigen auch als Sorbet gefroren ein Hochgenuss für heiße Tage.

An apple a day keeps the doctor away!

Meist ist es so, dass gerade haltbares Obst, wie Äpfel und Birnen, nicht auf einmal verzehrt werden. Bei der Lagerung ist nicht viel zu beachten außer, dass Äpfel ein Gas namens Ethylen abgeben, welches andere Obst- und Gemüsesorten schneller reifen lässt. Wer seine Bananen also lieber etwas fester mag, sollte darauf achten, sie nicht gemeinsam mit Äpfeln zu lagern. Der andere Fall: die Avocado ist noch zu hart für Guacamole? Zusammen mit Äpfeln aufbewahrt reifen Sie schneller nach. Welche gesundheitsfördernden Wirkungen unser Liebling unter den Einheimischen noch hat, erfahrt Ihr hier.

In Schale werfen – Obst stylisch lagern

On nun kurz- oder längerfristig: Für die Lagerung von Obst und Gemüse gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Obstschalen und -körbe sind nicht nur praktisch, sie können auch passend zum Einrichtungsstil gewählt werden oder wie wir finden – passend zur Persönlichkeit!

  • Der Pragmatiker: Klassisch im Design und vor allem sinnvoll. Eine Bananenschaukel aus verchromten Eisen schützt Bananen vor Druckstellen oder schneller Reifung.
  • Der Naturliebhaber: Keine Schale oder Korb aus Eisen, Messing etc. kommt dort ins Haus. Auf Holz und anderen Naturmaterialien aus Wald und Wiese darf sich das Obst gerne betten.
  • Der Workaholic: Keine Zeit für Haushalt, Kochen und Co. Schön und behaglich soll es in der Maisonette des Yuppies trotzdem aussehen. Kein Problem: mit täuschend echten Wachsfrüchten in der Dekoschale glaubt Ihnen jeder, dass Sie auch manchmal zuhause sind.
  • Die Dame von Welt: Ein bunter Mix an Globetrotter-Mitbringsel zeichnet die Wohnung des Kosmopolits aus. So darf auch die Obstschale gern aussehen, wie ein Reisemitbringsel aus Island.
  • Design ist mein! Puristisch, kühl und fast ein wenig leer sieht die Wohnung des Designmöbelliebhabers aus. Da hat selbst die Obstschale im kubistischen Stil Ihren eigenen Platz und wird nicht selten von Strahlern in Szene gesetzt.

Text: Anne Timm

Nach Schlagworten suchen
Newsletter bestellen

Deine Vorteile

  • Regelmäßige Information zu neuen Angeboten, Shoppartnern und Services
  • Exklusive Aktionen und aktuelle Gewinnspiele
  • Immer "Up to Date" durch Trend-Tipps und praktische Ratgeber
Kommentare(0) Kommentar schreiben
Noch gibt es keinen Kommentar zu diesem Artikel. Sei der Erste und lasse die anderen User wissen, was Du hierzu zu sagen hast.
 
Der moebel.de Newsletter:
Sale-Aktionen, Trend Tipps, Wohnideen