Bürolampen – Optimale Produktivität dank perfekter Beleuchtung

Deckenlampen  für das Büro zur optimalen Ausleuchtung
Deckenlampen für das Büro zur optimalen Ausleuchtung
Die Wichtigkeit von Bürolampen wird bei der Büroausstattung gerne zugunsten von Büromöbeln vernachlässigt. Dabei sind es die Lampen im Büro, die einen wesentlichen Teil der Produktivität ausmachen. Es ist die Qualität des Lichtes, die mit für die psychische Gesundheit der Mitarbeiter zuständig ist. Es ist nicht unerheblich, ob eine Bürolampe eher ein warmes oder ein kaltes Licht ausstrahlt und noch viel mehr zählt, wie hell sie strahlt. Je schlechter eine Bürolampe den Arbeitsplatz ausleuchtet, desto anstrengender wird die Arbeit für jeden Mitarbeiter. Man muss seine Augen mehr anstrengen, um Unterlagen oder Computerdateien optimal erkennen zu können. Spenden die Lampen im Büro nicht genügend Licht, kommt es zur Überanstrengung der Augen und in der Folge schließlich häufig zu Kopfschmerzen. Mitarbeiter mit Kopfschmerzen hingegen sind weniger produktiv. Auch die Lichtqualität spielt eine wesentliche Rolle für die Befindlichkeit von Mitarbeitern: so wird warmes Licht vielfach als angenehmer empfunden als kaltes Licht. Warmes Licht liegt vor, wenn die Bürolampe eher Gelbtöne, kaltes Licht, wenn sie überwiegend blaues Licht ausstrahlt. So bietet es sich an, kaltstrahlende Leuchten eher in großen Räumen einzusetzen, die nicht unentwegt genutzt werden, wie zum Beispiel Lagerräume. In Büroräumen hingegen, in denen den ganzen Tag unentwegt gearbeitet wird, sollten die Bürolampen eher warmes Licht ausstrahlen. Auch wenn die Wirkung eher unbewusst auftritt, so ist sie dennoch nachhaltig: Perfekte Lampen im Büro steigern die Produktivität.

Schreibtischlampen fürs Büro – der nächste Freund des Mitarbeiters

Schreibtischlampen  schaffen die perfekte Arbeitsumgebung
Schreibtischlampen schaffen die perfekte Arbeitsumgebung
Als nächsten Freund des Mitarbeiters auf dem Schreibtisch darf man die Schreibtischlampe bezeichnen. Sie ist den Mitarbeitern unter allen Bürolampen am nächsten. Sie sorgt am meisten für eine perfekte und unmittelbare Ausleuchtung des Arbeitsplatzes. Aus diesem Grunde werden Sie an Ihre Schreibtischlampe die größten Ansprüche stellen. Die Lampe für den Bürotisch muss in erster Linie flexibel sein und sich Ihren Anforderungen anpassen können. Deshalb besitzt die ideale Bürolampe für den Schreibtisch eine flexible Halterung. Ob diese Flexibilität von einem Gelenk oder von einem spiralförmigen, biegsamen Haltearm ausgeht, spielt dabei keine Rolle. Hauptsache, sie können sich die Lichtquelle in jede gewünschte Richtung drehen. Doch Flexibilität alleine ist nicht alles. Ihre Schreibtischlampe sollte auch von der Optik zu Ihrem Arbeitsplatz passen. Viele Unternehmen vergessen, wie wichtig eigentlich Ästhetik und Design sind. Eine Bürolampe mit ansprechendem Design sorgt schon früh morgens bei Arbeitsbeginn für gute Laune. Der eigene Arbeitsplatz wird psychologisch perfekt durch eine ästhetische Schreibtischlampe aufgewertet. Damit steigt das Gefühl, wichtig zu sein, in der Firma gebraucht zu werden und seinen festen Platz zu haben. Wenn sich das Unternehmen schon die Mühe macht und seinen Mitarbeitern nicht einfach nur funktionale Bürolampen hinzustellen, sondern optisch hochwertige Lampen für den Schreibtisch, die im stylischen Design etwas hermachen. Schließlich ist Ihr Arbeitsplatz mehr als nur ein Schreibpult – es ist ein Ort Ihrer Kreativität. Die darf ruhig durch schöne und ästhetische Schreibtischlampen angeregt werden.

Deckenlampen – Marathonleuchten für den Dauerbetrieb

Deckenanbauleuchte  für die optimale Ausleuchtung des Büros oder Arbeitszimmers
Deckenanbauleuchte für die optimale Ausleuchtung des Büros oder Arbeitszimmers
Ob Großraumbüro oder Einzelbüro, die Deckenlampen sind die wahren Ausdauerkünstler unter den Bürolampen. Sie brennen mehr oder weniger den ganzen Tag – auch an Sommertagen, um die Büroräume optimal auszuleuchten. In Großraumbüros wird sich zu diesem Zweck die Installation von Deckenanbauleuchten empfehlen. Mit ihnen lassen sich ganze Leuchtreihen bestücken. Sie sind neutral im Design und spenden ein helles, kräftiges Licht. Auch unter den Anbauleuchten gibt es Unterschiede im Design. Man kann sie als lange Wannenleuchten im klassischen Design bekommen aber auch als schicke Anbauleuchten im edlen Aluminiumgehäuse mit LED-Strahlern. Für welche Variante man sich entscheidet, hängt im Wesentlichen von der restlichen Büroausstattung ab. Ein Büro mit modernem Mobiliar aus Edelstahl lässt sich vermutlich besser mit Aluminium-Anbauleuchten kombinieren, während sich die klassische Wannenleuchte sehr gut in Büroräumen mit Holzausstattung macht. Bei Bürolampen wird kaum größerer Wert auf die Wahl der optimalen Lichtqualität gelegt wie bei Deckenleuchten. In vollbesetzten und durchgehend genutzten Büroräumen hat ein warmes Licht positivere Auswirkungen auf die Psyche der Mitarbeiter als kaltes Licht, das nicht selten als unpersönlich und unangenehm empfunden wird. Will man also für den richtigen Wohlfühleffekt im Büro sorgen, achtet man darauf, dass man seine Bürobeleuchtung in warmen Lichttönen wählt.

Stehlampen – Mehr als nur Lichtquellen

Stehlampen  als Deko-Elemente zur Schaffung einer angenehmen Arbeitsatmosphäre
Stehlampen als Deko-Elemente zur Schaffung einer angenehmen Arbeitsatmosphäre
Natürlich haben auch Stehlampen im Büro die Aufgabe, Licht zu spenden. Darüber hinausgehend sind Sie allerdings überwiegend Dekorationsgegenstände, welche die Bürooptik auflockern sollen. Die unmittelbare Beleuchtung des Schreibtischs übernehmen die Schreibtischlampen, die für eine optimale Sicht auf Bildschirm und Aktenordner sorgen. Die Dauerausleuchtung der Büroräume übernehmen die Deckenleuchten. Wozu braucht man dann noch Stehlampen? Um im Büro Licht zu spenden? Nicht unbedingt. Eine schöne Designer-Stehlampe allerdings kann ein richtiges optisches Highlight sein, das zudem noch eine brauchbare Funktion erfüllt: Licht spenden. Richtig platziert, verbinden sich allerdings Stehleuchten ganz hervorragend mit den grünen Hydrokultur-Oasen und setzen dort perfekte Lichtakzente. Unternehmen, die etwas auf sich halten, werden sich unter den Bürolampen noch einige Stehlampen zulegen und sie an den richtigen Stellen installieren. Schon wirkt die Optik um einiges besser.

Lampen für das Büro – Die intelligente Lösung macht’s

Natürlich brauchen Sie zur optimalen Ausstattung Ihres Büros mit Bürolampen nicht jede Leuchten einzeln zu kaufen. Vielmehr können Sie auf intelligente und formschöne Beleuchtungssysteme zurückgreifen. So haben Sie gleich alle Bürolampen einheitlich in Form, Design und Funktion installiert. Legen Sie Wert auf eine besonders helle Variante der Büroausleuchtung, finden Sie in Deckenstrahlern die bestmögliche Art an Büroleuchten. Strahler für die Bürodecke geben nicht nur besonders helles Licht ab, sie lassen sich zudem flexibel einstellen, so dass jeder Winkel des Büros durch die Lampe optimal ausgeleuchtet werden kann. Deckenstrahler bestehen in der Regel aus mehreren Strahlern, die an einer Halterung befestigt sind. Sie lassen sich flexibel voneinander unabhängig in verschiedene Richtungen drehen. So genügt eine einzige Bürolampe für die Decke, um einen kleineren oder mittelgroßen Raum optimal auszuleuchten. Für Großraumbüros jedoch eignen sich Deckenstrahler nicht. Hier benötigt man mehr Büroleuchten. Für welches Beleuchtungssystem auch immer Sie sich entscheiden werden, es kommt auf die große Auswahl und auf die Vielfalt unter den Bürolampen an. Je größer die Auswahl für Sie ist, desto leichter wird es Ihnen fallen, durch Vergleichen die für Sie perfekte Lampenausstattung für Ihr Büro zu finden. Aus diesem Grunde sollten Sie die Riesenauswahl hier zu schätzen wissen es genießen, nach der unübertrefflichsten aller Bürolampen zu suchen.

Fragen & Antworten (1) Frage stellen
ewfef
efefefwef
Surender Singh 21.02.2014 01:50:23Uhr
 
Der moebel.de Newsletter:
Sale-Aktionen, Trend Tipps, Wohnideen