X-Mas & the City

Neue Wohnung, neue Farben, neues Lebensgefühl

Nachdem ich mir gestern noch eine schöne Wohnung angesehen habe, bekam ich richtig Lust, mir schon einmal Gedanken über die Gestaltung der Wände in meinem neuen Zuhause zu machen. Schließlich hat die Farbe der Zimmerwand einen großen Einfluss darauf, wie ein Raum auf uns wirkt – oft ist es das Erste, was uns ins Auge springt. Und gerade in einer neuen Wohnung hilft Dir eine schöne Farbe oder Mustertapete, um Dich sofort richtig zu Hause zu fühlen. Es gibt unzählige Möglichkeiten, Farbe und frischen Wind in die eigenen vier Wände zu bringen: Mit Farbe, Tapeten, Fliesen, Bilder oder Wandteppichen verpasst Du Deinem Zuhause genau den Look, der Dir am besten gefällt.

Aber egal, ob Du Deinem alten Heim einen neuen Anstrich verpassen oder Dein neues Zuhause gemütlich herrichten möchtest, mit ein bisschen Kreativität und Farbe verleihst Du im Handumdrehen jedem Zimmer Deine persönliche Note.

Mustertapeten bringen außergewöhnliche Abwechslung in Dein Zuhause

Zuerst einmal solltest Du Dir überlegen, wie Dein neu gestaltetes Zimmer wirken soll: Möchtest Du lieber dezente und beruhigende oder kräftige und expressive Farben an der Wand? Wenn Du es eher ein wenig ausgefallener magst, sind Tapeten mit Mustern und Strukturierung genau das Richtige für Dich. Im Trend sind aktuell großformatige Formen, die mit detailreichen Mustern oder floralen Designs Akzente setzen. Egal ob derzeit angesagte Retro-Muster in auffälligen Farbkombinationen oder moderne Dauerbrenner: Die richtige Kombination der Muster und Farben mit Deiner Einrichtung ist genauso wichtig, wie die Tapete selbst. Gerade bei auffälligen Designs ist es besser, nur eine Wand zu tapezieren und die anderen in einer passenden Farbe zu streichen oder weiß zu lassen.

Damit Du auch lange an der neuen Farbpracht Freude hast, solltest Du die Tapete sorgfältig und fachgerecht anbringen. Du hast noch nie tapeziert und kein Bekannter hat gerade keine Zeit, Dir zu helfen? Kein Problem, hier gibt es praktische Apps, die Dir weiterhelfen, indem sie Dir beispielsweise anzeigen, welche Sachen Du für Deine Tapezieraktion benötigst, oder mittels 3D-Plannung verdeutlichen, wie Farben und Muster an Deinen Wänden wirken.

Farbe für kreative Köpfe und individuelle Räume

Wenn Du lieber zum Farbtopf greifst, brauchst Du auf Muster nicht zu verzichten. Mit Schablonen, Stempeln oder Bordüren kannst Du Deiner Kreativität freien Lauf lassen und tolle Effekte erzeugen. So wirken beispielsweise goldfarbene Verzierungen auf dunklen Farben wie Purpur, Bordeaux oder Marineblau besonders edel und eignen sich für Dein Schlafzimmer. Mit hellen Pastellfarben wie Vanillegelb, Zartrosa oder Lindgrün und Blumenornamenten in Weiß oder Creme bringst Du Leichtigkeit und Frische in Dein Bad oder den Eingangsbereich. Mit Hilfe von Spachtel und Schwamm kannst Du tolle, einzigartige Strukturen an Deine Wände bringen, sodass auch einfarbige Wände nie langweilig werden.

Der neuste Trend sind daneben auch ökologische Wandfarben, die besonders gesundheitsverträglich sind und die Umwelt schonen. Gerade in Kinderzimmern sind sie daher eine beliebte Alternative zur klassischen Wandfarbe. Aufgrund der Unbedenklichkeit der Farben können auch die ganz Kleinen zum Pinsel greifen oder gleich direkt die Hände benutzen. Das würde ich gerne mit Moritz in seinem neuen Zimmer ausprobieren, zum Beispiel in der Spielecke des Zimmers oder neben dem Bett. Hier möchte ich gerne mit Hilfe von Schablonen goldene und silberne Sterne aufmalen. Es gibt auch spezielle Farbe, die im Dunkeln leuchtet, nachdem sie sich mit Licht aufgeladen hat. Unter so einem tollen Sternenhimmel können Kinder sicher super einschlafen und träumen. Vielleicht probiere ich das ja auch für mein Schlafzimmer aus.

Paulas Frage an euch: Was mögt Ihr lieber – Farbe oder Tapete? Welches sind Eure Lieblingsfarben an den Wänden?

Folge mir hier auf moebel.de, Facebook oder auf Pinterest. Du hast Fragen, Anmerkungen oder Kritik? Oder möchtest Du meinen Blog täglich per Mail zugeschickt bekommen? Dann schreib mir eine Mail an paula@moebel.de. Ich freue mich auf eure Nachrichten!

Nach Schlagworten suchen
Newsletter bestellen

Deine Vorteile

  • Regelmäßige Information zu neuen Angeboten, Shoppartnern und Services
  • Exklusive Aktionen und aktuelle Gewinnspiele
  • Immer "Up to Date" durch Trend-Tipps und praktische Ratgeber
Kommentare(0) Kommentar schreiben
Noch gibt es keinen Kommentar zu diesem Artikel. Sei der Erste und lasse die anderen User wissen, was Du hierzu zu sagen hast.
 
Der moebel.de Newsletter:
Sale-Aktionen, Trend Tipps, Wohnideen