Platz ist in der kleinsten Hütte - Schränke für das Badezimmer

Wer im Badezimmer wenig Stauraum zur Verfügung hat, kennt das Problem – überall stehen Badutensilien herum: Shampooflaschen, Duschgel, Fön, Zahnbürste, Zahnpasta und Zahnputzbecher verweilen Mauervorsprünge, auf dem Fenstersims liegen die frischen Handtücher. Keine besonders praktische Lösung, denn so staubt alles ein und sieht zudem noch alles andere als ordentlich aus. Doch was tun? Richtig, es müssen passende Schränke für das Badezimmer her! Da Badezimmer häufig ziemlich klein ausfallen, bleibt wenig Platz zur Unterbringung der benötigten Dinge. Für genau diese Fälle gibt es spezielle Badezimmerschränke. Diese sind in der Regel nicht so tief wie andere Schränke und nehmen dementsprechend auch nicht so viel Platz weg – perfekt für kleine Bäder. Ein passender Badezimmerschrank bringt aber nicht nur Ordnung sondern auch ein schickes Ambiente in Ihr Bad. Die Anschaffung eines Badezimmerschrankes ist also definitiv eine Überlegung wert. Nur welches Modell passt nun zu Ihnen? Unterschieden werden mehrere Schrankarten für das Badezimmer: es gibt zum Beispiel Spiegelschränke, Hängeschränke, Hochschränke, Wandschränke, Medizinschränke oder Waschbecken-Unterschränke. Auch vom Material her gibt es die unterschiedlichsten Modelle: von Holz bis hin zu Chrom, Glas und Kunststoff werden mittlerweile alle möglichen Materialien verarbeitet. Die Auswahl lässt Ihnen viel Variationsspielraum, um einen auf Ihr Bad abgestimmten Schrank zu finden. Damit Sie den passenden Badezimmerschrank wählen können, haben wir für Sie eine kleine Übersicht über die gängigen Schränke für das Bad zusammengestellt.

Edel und funktional: Spiegelschränke im Bad

Der
Der Spiegelschrank ist besonders funktional durch Beleuchtung, Stauraum und Spiegelelement
Spiegelschränke sind diese praktischen Hängeschränke, die in der Regel auf Kopfhöhe über dem Waschbecken an die Wand montiert werden. Die oft komplett mit Spiegeln verkleideten Türfronten erleichtern das morgendliche Schminken und Stylen. Spiegelschränke gibt es in unterschiedlichen Größen und Formen. Die wohl gängigste Form für kleinere Bäder ist der nahezu quadratische Spiegelschrank mit zwei aufklappbaren Spiegeltüren und kleinen Regalböden im Inneren – hier ist dann genug Platz für Kosmetika, Parfumflaschen, Rasierer, Wattestäbchen und Co. Außerdem gibt es rechteckigere und größere Spiegelschränke, die über mehrere Türen verfügen. Einige Spiegelschränke sind rechts und links an den Schrankseiten zusätzlich mit kleinen offenen Fächern ausgestattet – so kann auf Wunsch sogar das ein oder andere Deko-Element einen Platz im Badezimmer finden. Und meistens befindet sich oben direkt an den Spiegelschrank montiert sogar eine extra Beleuchtung.

Super Stauraum an der Wand: Hängeschränke

Stauraum  einfach an die Wand montiert: der Hängeschrank
Stauraum einfach an die Wand montiert: der Hängeschrank
Ein Hängeschrank wird wie der Spiegelschrank direkt an die Wand montiert. Der einfache Hängeschrank hingegen verfügt aber nicht über die mit Spiegelelementen verkleideten Türen. Bezüglich der Größe lassen sich verschiedenste Modelle finden. Große, mittlere, kleine und auch sehr kleine Hängeschränke sind in jedem gut ausgestatteten Möbelgeschäft erhältlich. Hängeschränke für das Bad können an beliebiger Wandstelle angebracht werden und bieten einen tollen Stauraum für die im Badezimmer nötigen Dinge. So lassen sich z.B. Handtücher, Kosmetikartikel und der Toilettenpapiervorrat schick verstauen. Weiterer Vorteil: Ein Hängeschrank nimmt keine Stellfläche auf dem meist eh schon relativ knapp bemessenen Badezimmerboden weg.

Hoch hinaus mit Hochschränken

Der  Hochschrank ist der schmalste unter den Badschränken
Der Hochschrank ist der schmalste unter den Badschränken
Hochschränke werden im Gegensatz zu den Hängeschränken auf dem Fußboden platziert. Sie verfügen oftmals über kleine Holz- oder Edelstahlfüße – so kann auch unter dem Schrank einfach und schnell geputzt werden. Hochschränke sind meist ziemlich schmal und nicht sonderlich tief, dadurch passen sich gut an den Aufbau der anderen Badezimmermöbel an. Durch ihre Höhe bieten sie trotz des eher geringen Grundrisses viel Platz zum Verstauen Ihrer Badezimmerutensilien.

Hängen ab: Wandschränke

Der  Wandschrank ist ähnlich wie der Hängeschrank eine sehr  platzsparende Variante
Der Wandschrank ist ähnlich wie der Hängeschrank eine sehr platzsparende Variante
Der Wandschrank ist quasi der große Bruder des Hängeschrankes. Wandschränke sind meist etwas größer als die normalen Hängeschränke und bieten sich in geräumigeren Bädern an. Wandschränke gibt es in verschiedenen Ausführungen: entweder werden sie direkt auf dem Badezimmerfußboden platziert, oder an eine Wand montiert. Ein Unterschied des Wandschrankes zum Hängeschrank ist -neben der Größe- die Montagehöhe. Während Hängeschränke in der Regel auf Kopfhöhe montiert werden, hängen Wandschränke normalerweise nur knapp über dem Boden.

Unten mit! – Unterschränke

Der  beliebteste Ort für den Unterschrank ist direkt unter dem  Waschbecken
Der beliebteste Ort für den Unterschrank ist direkt unter dem Waschbecken
Ein Unterschrank ist ein Schrank, der im Badezimmer direkt unter dem Waschbecken montiert wird. Ein Unterschrank schließt in der Regel genau an das Waschbecken an und verdeckt somit das Abflussrohr. Neben der eleganten Rohrverkleidung bietet ein Unterschrank einen praktischen Stauraum für Handtücher, Putzmittel und so weiter. Nun sollten Sie sich nur noch für ein passendes Modell entscheiden: ob groß, klein, aus Holz oder verglast – Sie haben die Wahl!

Klein aber fein: Medizinschränke

Der  Medizinschrank – Platz für Medikamente, Verbandszeug und Co
Der Medizinschrank – Platz für Medikamente, Verbandszeug und Co
Ein Medizinschrank ist ein kleiner Schrank, der direkt an die Wand montiert wird. Er verfügt meist nur über eine Tür und im Inneren über ein paar Regalböden oder Fächer. Hier finden Sie Platz zur Unterbringung von Medikamenten, Verbandszeug oder ähnlichem. Extra klein gehalten, sollte ein Medizinschrank in jedem Bad Platz finden.
Fragen & Antworten (0) Frage stellen
Hast Du eine Frage zu diesem Sortiment oder einem einzelnen Produkt, oder würdest Du Dich über Produktvorschläge freuen? Dann gebe hier bitte Deine Frage ein und lass Dir von unserer Community helfen.
 
Der moebel.de Newsletter:
Sale-Aktionen, Trend Tipps, Wohnideen