Lokale Suche Nach Maß Inspiration

Kleiderschränke

 ( 0 )
Drehtüren Schwebetürenschränke auf moebel.de Top Facett Schränke
Sortieren nach:
Beliebtheit
€-€€€
€€€-€
 

Filter

Keine Produkte in dieser Kategorie

Kleiderschränke



Stauraumwunder mit Stil: Passende Schränke fürs Schlafzimmer Kleiderschränke mit viel Stauraum in tollen Optiken

Kleidung, Bettwäsche, Handtücher und kuschelige Wohndecken werden in ihnen verstaut. Klar ist also: Ein Schrank für Ihr Schlafzimmer muss in jedem Fall einiges einstecken können. Von der kleinen Kommode über den Kleiderschrank bis zum Wandschrank und dem Must-Have für alle Ladies - dem begehbaren Kleiderschrank - welche Art Schrank für Sie die Richtige ist, ist zunächst platzabhängig und es kommt darauf an, wie viel Stauraum Sie tatsächlich brauchen. Sehr beliebt ist die Kombi-Variante bei der zu einem modernen Schwebetürenschrank eine Kommode hinzukommt, deren Ablage für Deko oder Kosmetikspiegel & Co. genutzt werden kann.

Entscheidungshilfen bei der Wahl des Schrankes

In einem eher kleinen, kuscheligen Schlafzimmer sollten Sie jede Stellfläche voll ausnutzen. Das heißt: Sofern Sie zusätzlich zu Ihrem Bett noch Platz für einen Kleiderschrank haben, sollten Sie ein Modell wählen, das die Höhe Ihrer Decke berücksichtigt und soweit wie möglich an sie heranreicht. Das Motto: Jeder Zentimeter Stauraum zählt! Kommoden sind somit eher ungeeignet, auch wenn diese aufgrund ihrer geringeren Höhe den Raum natürlich weniger vollgestellt wirken lassen.

Ein weiterer Platzspar-Tipp: Schwebetürenschränke. Denn dadurch, dass Sie die Türen zur Seite schieben und nicht nach vorne öffnen müssen, kann der Schrank theoretisch sogar direkt an das Bett angrenzen. Entscheiden Sie sich für einen Drehtürenschrank, sollten Sie bei der Raumplanung vor dem Möbelstück mindestens eine Fläche frei lassen die der Breite der Türen entspricht - sonst bekommen Sie beim öffnen Probleme.

Ein weiterer Anhaltspunkt bei der Suche nach dem passenden Schrank: Überlegen Sie, was Sie darin lagern wollen. Überwiegt der Teil Ihrer Kleidung, der an einer Kleiderstange aufgehängt werden soll, so wählen Sie natürlich ein Exemplar, das nur wenig Platz an Schubladen oder Fächer verschwendet und mehr auf den Raum für die hängende Aufbewahrung setzt. Oder macht für Sie ein ausgeklügeltes Schranksystem mehr Sinn, dass ganz gezielt Platz für all Ihre Accessoires, Gürtel, Schuhe, Krawatten & Co. schafft und so Ordnung in Ihren Kleinkram bringt? Kleine Ordnungshelfer zum Aufrüsten Ihres alten Schrankes helfen die Zeit zu überbrücken, während Sie jede Ecke Ihres neuen Traumschrankes ganz in Ruhe planen.

Gutaussehend mit inneren Werten: Ein Schrank ganz nach Ihrem Geschmack

Nach der Pflicht und allen praktischen Fragen, kommen wir nun zur Kür. Wie darf er aussehen, Ihr Neuer? Im Trend sind derzeit Kleiderschränke und Kommoden in hochglänzendem Weiß, Schwarz oder in Beerentönen. Eine integrierte Spiegeltür erfüllt gleich doppelt ihren Zweck, denn zum Einen lässt der Spiegel den Raum größer wirken und zum Anderen können Sie sich von nun an immer ganz bequem im Outfit Ihrer Wahl bewundern, wenn Sie sich am Morgen ankleiden.

Wem Holz besser gefällt kann sich freuen, denn auch natürlich Furniere oder Massivholzschränke (z.B. Erle oder Walnuss) sind gerade wieder ganz groß im Kommen. Und wer einen schlichten Schrank oder eine farblose Kommode im Handumdrehen zu einem ganz individuellen Hingucker machen will, für den haben wir noch folgenden Tipp: einfach einen Wallsticker oder ein Wandtattoo aussuchen und auf dem Möbelstück anbringen. Sie werden sehen: Trotz geringer Kosten und noch weniger Aufwand erzielen Sie so eine tolle Wirkung und verleihen Ihrem Schlafzimmer einen ganz anderen Look.