Lokale Suche Nach Maß Inspiration
Deutschlands großes Möbel- und Einrichtungsportal mit über 500.000 Produkten

Textilien für Kinder

 ( 0 )
Sortieren nach:
Beliebtheit
€-€€€
€€€-€
 

Filter

Keine Produkte in dieser Kategorie

Textilien



Kunterbunte Textilien im Kinderzimmer Hübsche Textilien für das Kinderzimmer

Neben den elementaren Möbeln, wie Kinderbett und Co., sind bunte, kuschelige Textilien nicht aus dem Kinderzimmer wegzudenken. Denn erst diese machen den Raum zu einem gemütlichen Rückzugsort für die Kleinen. Mit am wichtigsten ist da natürlich zunächst die Bettwäsche. Und vor allem, wenn Sie Babys oder Kleinkinder Zuhause haben, muss diese nicht nur dem Geschmack, sondern auch den Maßen des Kinderbettes entsprechen. Messen Sie also zunächst Kissen und Decke aus und suchen sich dann unter den passenden Bettwäsche-Sets das schönste Design heraus.

Der Stoff aus dem die Träume sind: Babytextilien – kuschelig und bunt

Sind Kopfkissen und Bettdecke bezogen und die Kinderbettmatratze mit einem Matratzenschoner und einem Laken versehen, können Sie sich im Bereich der Babytextilien schließlich noch ein dazu passendes Nestchen für das Babybett und einen zarten Vorhang für den Baldachin aussuchen. Oft finden Sie dies alles bereits in einem kostengünstigen Set perfekt aufeinander abgestimmt, Sie können sich jedoch ebenso gut jedes Teil einzeln aussuchen und so einen ganz individuellen Kindertraum einrichten.

Bunte Kinder-Teppiche für warme Füße und eine gemütliche Atmosphäre

Im nächsten Schritt geht es um den Textilien auf dem Boden. Denn vor allem dann, wenn Ihre Wohnung mit Parkett, Dielenboden, Laminat oder PVC-Belag ausgestattet ist, sollten Sie im Kinderzimmer über einen Teppich nachdenken. Dieser peppt den Raum nicht nur farblich auf, sondern taugt zudem als Spielfläche, auf der sich Ihr Kind garantiert keinen kalten Po oder einen Schnupfen holt. Und das Beste: auch Ihre Füße bleiben warm, wenn Sie des Nächtens immer mal wieder Barfuss am Bettchen stehen …

Eine tolle Kombination aller Vorzüge finden Sie häufig sogar in einem Spielteppich vereint, der beispielsweise mit einem Fußballfeld, einer Autobahn oder einer kleinen Stadt bedruckt ist, und so ganz gezielt zum Spielen einlädt. Sie haben Teppichboden im Kinderzimmer verlegt? Dann reicht ein Farbtupfer in Form eines kleinen Kinder-Teppichs soder auch eine Krabbeldecke, die vor schmerzhaften Abschürfungen schützen, die oft beim herumrobben auf rauen Teppichböden entstehen.

Flauschige Kleinigkeiten fürs Kinderzimmer

Nachdem alles tatsächlich Notwendige zusammen ist, widmen wir uns nun all jenen Dingen, die jedes funktional eingerichtete Zwergenreich nur noch schöner machen und vor allem als Geschenk besonders gut ankommen. Ein absoluter Klassiker sind da natürlich die Kissen, die mit den bunten Comic-Helden, Hello Kitty oder Fan-Motiven bedruckt sind. Sie machen das Kinderbett zusammen mit einem farblich passenden Bettüberwurf tagsüber zu einer Art Kindersofa und somit zum perfekten Ort zum Toben mit Freunden oder Kuscheln mit Mama.

Auch eine tolle Geschenk-Idee: Kinderhandtücher! Denn tatsächlich notwendig sind sie natürlich nicht. Aber ein jedes Kind liebt es natürlich, etwas ganz eigenes zu haben. Und überhaupt: Mit einem eigenen Badelaken übersteht mit etwas Glück selbst der wasserscheueste Nachwuchs das ungeliebte Haare waschen in der Badewanne. Schließlich hat nur wer schon groß ist, auch sein eigenes Handtuch … Auch hier bietet sich häufig der Kauf eines Sets an, das einen zum Handtuch passenden Waschlappen und manchmal sogar verschiedengroße Frottiertücher gleichen Designs beinhaltet.

Der moebel.de-Newsletter:
Sale-Aktionen, Trend Tipps, Wohnideen