Lokale Suche Nach Maß Inspiration

Garten

Garten



Der Garten ist nicht nur für Hobby-Griller & Co. ein lauschiges PlätzchenEntspannte Stunden im Garten - mit Grill oder Gartenarbeit

Ob Sommer oder Winter - zu jeder Jahreszeit kann er ein Ort der Entspannung und Ruhe oder der Action und Abenteuer sein: der Garten. Im Garten wird gespielt und getobt oder es werden auf einer Gartenliege die Sonnenstrahlen genossen. Im Winter dient er als Ski-Piste für den neuen Schlitten, im Sommer als Ort für Planschbecken und Rasenspränger-Spiele.

Kohle, Elektro oder Gas: Hier ist immer Grillsaison

Egal, wie man seinen Garten nutzt, es gibt für jedes Hobby das passende Zubehör! Für leidenschaftliche Griller gibt es viele Möglichkeiten das Grill-Fleisch zuzubereiten: Ein kleiner Kugelgrill ist besonders praktisch für spontane Grill-Partys oder zum Fußball gucken. Wer es gerne opulent mag und sich sicher ist, dass er nicht nur zur Hochsaison die Kohlen anheizen möchte, kann seine Steaks auf einem großen Kamin-Grill aus Stein brutzeln. Dieser wird in ein Fundament eingelassen und ist auch zum Wintergrillen einsatzbereit. So ein Grill kann den Garten aufwerten und ist ein Garant für häufigen Besuch von Freunden und Familie.

 

Für das richtige Grillvergnügen sollte aber auf jeden Fall eine Terrasse im Garten vorhanden sein, um nicht auf der Wiese speisen zu müssen. Ob man die Terrasse nun mit Pflastersteinen gestaltet oder Holzböden bevorzugt, ist dabei dem individuellen Geschmack überlassen!

Gartenmöbel aus Holz, Metall oder Plastik – was darf’s sein? 

Eine Terrasse im Garten reicht aber noch lange nicht, um auch gemütlich sitzen zu können und das gegrillte Essen genießen zu können. Dazu braucht man natürlich noch die passenden Gartenmöbel. Einen großen Tisch und ein paar Stühle sind jedoch nicht einfach ausgesucht, sondern sollten auch immer den äußeren Begebenheiten angepasst sein. Zum Beispiel sollten Plastik-Möbel im Winter nicht draußen stehen, sondern in die vor Frost schützende Garage geholt werden. Rustikale und geölte Holzmöbel oder stabile Eisenmöbel können draußen stehen bleiben, müssen aber auch sehr gut gepflegt werden, um nicht nach dem ersten Winter alt auszusehen.

 

Zu den Möbeln machen sich passende Polsterauflagen und ein passender Sonnenschirm immer sehr gut und sorgen für ein harmonisches Bild. Im Winter kann der Sonnenschirm durch einen Heizstrahler ausgetauscht werden, der für die nötige Wärme beim gemütlichen Wintergrillen sorgt. Heizstrahler sind mittlerweile kinderleicht zu bedienen und stehen schon in vielen privaten Gärten.

Das Highlight für den Garten: Ein Gartenteich oder Springbrunnen

Besonders schön sind kleine Teiche und Springbrunnen im eigenen Garten. Mit Fischen und Wasserpflanzen ist ein Teich ein absoluter Hingucker und auf Gartenpartys bestimmt der Hit! Zur Sicherheit gibt es spezielle Netze, die knapp unter der Wasseroberfläche eines Teiches gespannt werden können, so dass man sie nicht sehen kann, sie aber zum Beispiel kleine Kinder vor dem Hineinfallen schützen.

 

Damit ein Garten immer gepflegt aussieht, sollten ein paar Geräte vorhanden sein: Rasenmäher, Heckenschere, Dünger, usw. Doch wohin mit diesen Geräten, wenn sie nicht gebraucht werden? Ein Gartenhäuschen oder ein Gerätehaus ist hier die perfekte Lösung für einen aufgeräumten Garten. Und hier können zum Beispiel auch die Plastik-Möbel überwintern …

 

Ein Gartenhaus aus Holz kann auch als Sitzmöglichkeit im Winter dienen, damit man nicht vollgeschneit wird und den Grillspaß auch zur kalten Jahreszeit weiter genießen kann.

Der moebel.de-Newsletter:
Sale-Aktionen, Trend Tipps, Wohnideen