Lokale Suche Nach Maß Inspiration

Küchentextilien

 ( 0 )
Sortieren nach:
Beliebtheit
€-€€€
€€€-€
 

Filter

Keine Produkte in dieser Kategorie

Küchentextilien



Küchetextilien

Textilien für Ihre Küche - vom Geschirrtuch bis zur Kochschürze

Bereits seit einigen Jahren konkurriert sie hierzulande mit dem Wohnzimmer um Platz Eins der beliebtesten Räume: die Küche. Das Zimmer ist mehr und mehr zum gemütlichen Familientreffpunkt und das Kochen vom notwendigen Übel zum Event und begehrten Hobby avanciert. Kein Wunder also, dass Einrichtung, Ausstattung und Dekoration dieses Bereiches längst nicht mehr rein praktischen Aspekten gerecht werden muss - genau wie die Textilien und Servietten für die Küche.

Pimp my kitchen: Diese Küchentextilien geben derzeit den Ton an

Das schlichte Geschirrtuch im 50er-Spar-Pack weicht handverlesenen, hochwertigen Leinentüchern, die nicht nur beim Abtrocknen helfen, sondern zudem auch optisch was her machen. Das eigene Monogramm, lustige Sprüche und bunte Bilder auf den aktuellen Geschirrtüchern machen sogar Putzmuffeln Lust auf die Hausarbeit.

 

Passend dazu finden sich mittlerweile in immer mehr Küchen auch Topflappen für Profi-Köche, die in punkto Qualität und Design die gehäkelte Variante von Oma weit, weit hinter sich lassen.

Die  Küchenschürze hingegen kann je nach Gewohnheit sowohl praktischen als auch dekorativen Zwecken dienen. Die verschiedenen Designs reichen von schlicht und edel bis hin zum witzig bedruckten Geschenk für passionierte Hobbyköche. Ob die Schürze dann jedoch tatsächlich zum Schutz der Kleidung beim Kochen getragen wird, ist Geschmackssache. Wie so vieles das mit der Küche (oder dem Kochen) zu tun hat …

Der Stoff aus dem Küchen-Träume sind: Dekorative Textilien

Nach diesen - dennoch - praktisch orientierten Textilien, die also bei den täglich anfallenden Arbeiten helfen und daher in keiner Küche fehlen sollten, kommen wir nun zu den eher dekorativen bis hin zu den rein dekorativen Stöffchen, die jedoch beileibe nicht weniger wichtig sind, da auch sie zum perfekten Küchenflair beitragen und so diesen Raum zum Wohl-fühl-Ort machen.

 

Als eher dekorativ gelten beispielsweise Tischsets, die im Zweifelsfall zwar auch die Tischplatte oder die Tischdecke vor von den Tellern hüpfenden Essensresten schützen, meist jedoch aus dekorativen Gründen gekauft werden. Nicht selten ersetzt das hochwertige Tischset mittlerweile sogar den Läufer oder die Tischdecke. Und auch Servietten aus Baumwolle oder Leinen gehören eher zu den Luxus-Textilien, da diese noch immer in erster Linie durch praktische Papierservietten ersetzt werden. Daher gilt ein eingedeckter Tisch mit silbernen Serviettenringen um weiße Leinenservietten auch als eher dekorativ - nicht zwingend praktisch.

Wie Sie mit Tischdecken und Küchengardinen Atmosphäre schaffen

Rein dekorativ hingegen sind alle größeren Stoffbahnen auf Küchen- oder Esstisch, sprich: Tischdecken und Läufer. Diese werden nicht selten je nach Jahreszeit oder Saison im dazu passenden Design ausgesucht und als Grundlage für die weitere Tischdekoration genutzt.

 

Neben der Möglichkeit mit einer kontrastierenden Tischdecke einen schönen Akzent zu setzen, verleiht ein weicher Stoff über den harten Tisch geworfen, dem Raum immer auch eine gewisse Wärme und Gemütlichkeit. Eine ähnliche Wirkung haben im Übrigen Küchen- oder Bistrogardinen, die zwar auch ganz praktisch vor neugierigen Blicken von außen schützen, in erster Linie jedoch eine heimelige Atmosphäre schaffen, dem vormals kantigen, kalten Raum Wärme und Charme verleihen und der Familie so einen Treffpunkt schaffen, der einem kuscheligen Nest nicht näher kommen könnte …