Lokale Suche Nach Maß Inspiration

Wandtattoos und Dekoration

 ( 0 )
Sortieren nach:
Beliebtheit
€-€€€
€€€-€
 

Filter

Keine Produkte in dieser Kategorie

Wandtattoos & Wallprints



Kleiner Preis, große Wirkung: Wandtattoos und Wallprints für einen neuen Look im HandumdrehenDekorative Wandtattoos und großflächige Wallprints verschönern Ihr Zuhause

Während die Kunst am eigenen Körper derzeit wieder etwas an Popularität einbüßt, sind Tattoos, Prints oder Sticker als Dekoration für die eigenen vier Wände angesagt wie nie. Und wen wundert’s? Schließlich kann kaum eine andere Art der Wandgestaltung bei den Wandtattoos in punkto Preis, einfacher Handhabung und Wirkung mithalten. Denn während Tapeten und Wandfarbe beim Anbringen ein gewisses fachmännisches Know-how verlangen, ist das applizieren von Wallprints und Wandaufklebern geradezu kinderleicht. Zudem brauchen Sie hier nichts weiter als das Motiv - während Sie beim tapezieren oder streichen Ihrer Wände deutlich mehr Zubehör benötigen und somit auch mehr investieren müssen: Und zwar sowohl Geld als auch Zeit.

So einfach geht’s: Das Anbringen und Entfernen von Wandtattoos

Die meisten Wandsticker lassen sich, wie andere Aufkleber auch, ganz leicht von der Trägerfolie ablösen und dann auf die Wand aufbringen. Das einzige worauf Sie achten sollten ist, dass Sie den Dekosticker am besten Zentimeter für Zentimeter sorgfältig andrücken, damit keine unschönen Blasen entstehen die das Gesamtbild negativ beeinflussen können.

Andere sind in einer Art Negativtechnik auf die Trägerfolie aufgebracht und werden zunächst komplett auf die gewünschte Stelle gedrückt und dann von außen quasi auf die Wand gerubbelt. So oder so geht das Ganze schnell und einfach von der Hand und Sie können sich bereits Minuten später über eine völlig veränderte Raumwirkung freuen.

Und das Beste: Wenn Ihnen das Bild nicht mehr gefällt, Sie ein anderes Motiv aufbringen oder das Bild für den Nachmieter entfernen möchten, geht das genauso einfach: Sie müssen nur den hauchdünnen Kunststoff mit warmer Luft aus dem Fön anpusten und können das Tattoo dann von der Wand abziehen.

Vom Tribal bis zum Lebensmotto: Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt

Zu den verschiedenen Motiven aus denen Sie wählen können, kommen praktisch jeden Tag neue hinzu. Um die riesige Auswahl etwas einzudämmen, könnten Sie sich vorher jedoch grundsätzlich entscheiden, welcher Art Ihre neue Wanddeko sein soll.

Unterscheiden lassen sich in der Hauptsache nämlich vier verschiedene Arten der Wallprints oder -tattoos. Besonders beliebt sind aktuell Dekosticker mit einer Lebensweisheit, einem Motto, Zitat oder etwas aus dem Bereich der Poesie, die je nach Text sowohl über dem Kopfende des Bettes, als auch über dem Familiensofa ein Statement setzen können.

Danach kommen die so genannten Tribals, chinesische Schriftzeichen, schlichte Blumenranken, Schattenrisse oder die Skylines der internationalen Metropolen – immer einfarbig und eindimensional. Meist in schwarz. Bunte, Fotorealistische Sticker von Pflanzen, traumhaften Landschaften oder Tieren sind jedoch auch immer mehr im Kommen. Genau wie die klebende Wanddeko im Comiclook, die inzwischen häufig anstelle der klassischen Bordüre für einen Hingucker im Kinderzimmer sorgen.

Unter den Dekostickern finden Sie zudem verschiedene Möglichkeiten auch glatte Oberflächen wie Fenster oder Badezimmerfliesen zu verschönern.

Unser Tipp: Sie können alle voran genannten Motive, Sticker oder Folien auch verwenden, um triste Möbel - zum Beispiel einen Schrank oder eine Kommode - aufzupeppen. Reinigen Sie hierzu vorher den Untergrund, so dass die Fläche garantiert Fettfrei ist und gehen Sie beim Anbringen des Tapetenstickers dann genauso vor wie bei der Applikation an der Wand. So zaubern Sie sich mit ganz einfachen Mitteln Ihr neues Lieblingsmöbel, das so garantiert in keiner anderen Wohnung steht.

Der moebel.de-Newsletter:
Sale-Aktionen, Trend Tipps, Wohnideen